Stefan Zimmermann

  • mail
    a.gon theater tournee

    video

    Geburtsjahr | 1959
    Geburtsort | Rheydt
    Haarfarbe | dunkelblond
    Augenfarbe | blau
    Größe | 183 cm
    Konfektionsgröße | 52
    Dialekte | Mosel-trierisch, bayerisch-süddeutsch
    Sport | Reiten, Ski, Sportschwimmen
    Führerscheine | PKW, Roller bis 125ccm, Motorboot


    theater
    film


    Schauspieler   
    Inszenierungen   

     
    Schauspieler

    Als bliebe ich am Leben - Abschiedsbriefe aus Tegel |
    mit Jenny-Joy Kreindl (Freya v. Moltke) und Stefan Zimmermann als Helmuth James v. Moltke |
    UA (Szenische Multimedia-Lesung) 2012,2013,2014

    Israelitische Kultusgemeinde München | Jan. 2012 |
    Janusz-Korczak-Akademie | Anatevka |
    Rolle: Wachtmeister | Regie: Celino Bleiweiß

    a.gon Theater GmbH | Februar-April 2011 und Frühjahr 2013 |
    Bitterer Honig | von Shelagh Delaney |
    Rolle: Peter (mit Diana Körner, Jenny Joy Kreindl, N.Aklin u.a.)

    a.gon Theater GmbH | Jan.-Februar 2010 und Herbst 2013 |
    WEGE MIT DIR | von Daniel Call |
    Rolle: Laszlo (mit Irene Clarin, Silvia Seidel und Werner Haindl)

    DER KLEINE LORD | Musical | UA 2008 | a.gon Theater GmbH | WH Tournee Nov.-Dez. 2009 | Rollen: Tom und Jake

    Komödie im Marquardt Stuttgart | 2005 | LORIOTS DRAMAT.WERKE |
    versch. Rollen

    Theatertournee Kempf | 2003 | DIE DOPPELTE VERFÜHRUNG | Marivaux |
    Rolle: Der Prinz

    a.gon Theater GmbH | 2002 | DER KIRSCHGARTEN | Tschechov |
    Rolle: Trofimov

    Freilichtspiele Annaberg-Buchholz | 1992u.93 | WINNETOUS TOD |
    Rolle: Old Shatterhand | Regie: H.Seitz

    Münchner Tournee und Hamburger Kammerspiele | 1990 | DER WALZER DES TOREROS | Anouilh |
    Rolle: Gaston | Regie: Preissler

    Gandersheimer Domfestspiele | 1989
      ANATEVKA |
      Rolle: Perchik | Regie: F.Lorenz
      MUTTER COURAGE | Brecht
      Rolle: Soldat

    Gandersheimer Domfestspiele | 1988
      ANATEVKA |
      Rolle: Perchik | Regie: F.Lorenz
      GÖTZ VON BERLICHINGEN | Goethe |
      Rolle: Metzler | Regie: W.Pohl

    Theater 44 | 1987 | BIOGRAFIE,EIN SPIEL | Frisch |
    versch.Rollen | (mit Katja Flint, Karlheinz Lemken u.a.)

    Kreuzgangspiele Feuchtwangen | 1987
      ZÄHMUNG DER WIDERSPENSTIGEN | Shakespeare |
      Rolle: Lucentio | Regie: Fontheim
      DIE RÄUBER | Schiller |
      Rolle: Kosinsky | Regie: H.-J.Heise

    Bayerisches Staatsschauspiel München | 1986/87 | HEINRICH ODER DIE SCHMERZEN DER PHANTASIE | Dorst |
    Rolle: Schüler | Regie: Volker Hesse

    Gandersheimer Domfestspiele | 1985
      WALLENSTEINS TOD | Schiller |
      Rolle: Max Piccolomini | Regie: F.Lorenz
      WAS IHR WOLLT | Shakespeare |
      Rolle: Sebastian | Regie: W.Pohl

    Stadttheater Aachen | 1981-85
      u.a.
      DER NACHFOLGER | R.Raffalt | Rolle: Mönch
      versch.Rollen in Kinder-u.Jugendtheater (u.a.Grips)
      EIN SOMMERNACHTSTRAUM | Shakesp. | Rolle: Demetrius
      DEAR WORLDDE | Musical | J.Herman | Rolle: Julien (Hauptrolle)
      BESUCH DER ALTEN DAME | Dürrenmatt | Rolle: Sohn von III
      EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST | Rolle: Scanlon
      GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD | Horvath | Rolle: Erich
      DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG | Shakesp. | Rolle: Lucentio
      WAS IHR WOLLT | Shakesp. | Rolle: Sebastian
      DIE GLASMENAGERIE | T.Williams | Rolle: Tom
      DIE VÖGEL | Aristophanes | Rolle: Geometer
      PENELOPE | E.Vilar | Rolle: Antinoos
      MEPHISTO | nach K.Mann | versch.Rollen

    zurück zum Anfang der Seite
     
    Inszenierungen

    VOLPONE | v. Ben Johnson / Stefan Zweig | Insz. + Prod. |
    3. Tournee mit Michael Roll, Markus Völlenklee u.a.
    und Gastspiel bei den Tiroler Volksschauspielen im Sommer 2015 |
    a.gon Theater GmbH | 2015

    DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL | Musical | Wiederaufnahme (Nov. 2015- Jan. 2016) |
    Inszen.+ Prod. | a.gon Theater GmbH

    DEUTSCHSTUNDE | nach Siegfried Lenz | Insz. + Textfassung + Prod. |
    D: Max Volkert Martens, Nicole Spiekermann, Florian Stohr, Benedikt Zimmermann u.a.
    B: Peter Schultze, K: Nikole Gerlach
    a.gon Theater GmbH | 2014

    QUEEN OF ROCK Premiere und UA in Solingen
    Musical über Tina Turner von Auer/ Bechstein/ Hummel
    Insz. + Prod. | ML: Christian Auer | Choreogr.: Mario Mariano |
    B: Claudia Weinhart | K: Nikole Gerlach
    D: Peti van der Velde, Alvin le Bass, Lemuel Pitts, Mario Mariano u.a.
    a.gon Theater GmbH | 2014

    VERZAUBERTER APRIL | Inszenierung + Produktion |
    mit Diana Gantner und
    Stefanie Stroebele in den Hauptrollen
    6. Tournee, a.gon Theater GmbH | 2014

    OHNE GESICHT | v. Irene Ibsen-Bille | Insz. + Prod. |
    2. Tournee mit Diana Körner und Max Volkert Martens
    B: Claudia Weinhart, K: Anna Brandt
    a.gon Theater GmbH | 2014

    ZU VIEL LIEBE | von Jean Guitton | Inszen. + Prod. |
    D: Astrid Kohrs, Werner Haindl, Michel Guillaume, Stefan Rehberg u.a.
    B: Peter Schultze, K: Nicole Gerlach | 2014

    DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL | Musical |
    v. Thomas Zaufke u. E. Jeske | Inszen.+ Prod. |
    D: Julia Klemm, Oliver Severin, Maximilian Widmann, Birgit Reutter u.a.
    ML: Christian Auer, B+K: Claudia Weinhart, Choreogr.: Patrizia Klosowski

    ÖDIPUS | Sophokles (Ü: Oliver Karbus) | Insz. + Prod.
    D: O.Severin, N.Spiekermann, R.Spitz, G.Luibl,M.Althauser, A.Florow u.a.
    B + K: Peter Schultze a.gon Theater GmbH, Prem. am 10.04.2013, Stadttheater Kempten

    LORIOT | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | Oktober 2012 |
    (Bühne: A. Roy, Besetzung: Gunnar Möller und Christiane Hammacher,
    I. Atzwanger, R.Toussaint, O. Kamolz, W.v. Lindenau u.a.)

    OHNE GESICHT | v. Irene Ibsen-Bille | Insz. + Prod.
    D: Peter Fricke, Diana Körner
    B: Claudia Weinhart, K: Anna Brandt
    a.gon Theater GmbH, Prem. am 14. Jan. 2012 im Stadttheater Kempten

    DER SEEFAHRER | v. Conor McPherson | Insz. + Prod.
    D: J.Prochnow, V.Wengler, G.Gromer, P.Albers, M.Dudeck
    B+K: Peter Schultze
    a.gon Theater GmbH/ prem. am 21.10.2011 in Freising

    LIEBESTRÄUME UA (Konzertschauspiel) | v. Anna Bechstein
    Insz. + Prod.
    D: J.Pfeifer, V.Wengler, C.Auer, M.Dudeck, G.Luinl, P.v.Fonatnao
    B+K: Monika Maria Cleres
    a.gon Theater GmbH/ UA am 23. März 2011 in Unterschleißheim b. München

    BITTERER HONIG | v. Shelagh Delaney
    Insz. + Prod.
    D: Diana Körner, Jenny-Joy Kreindl, N.Aklin, N.Sitson
    B+K: Monika Maria Cleres
    a.gon Theater GmbH/ Prem. 24. Febr. 2011 im Theater Hameln

    VOLPONE | Stefan Zweig nach Ben Jonson
    Insz. + Prod.
    D: Frank-T.Mende, M.Völlenklee, M.Ambach, J.Pfeifer, G.Gromer u.a.
    B+K: Monika Maria Cleres
    a.gon Theater GmbH/ Prem. am 24.10.2010 in Lindau

    UA : ZUSAMMEN IST MAN WENIGER ALLEIN | nach Anna Gavalda
    von Anna Bechstein | Inszenierung + Produktion |
    D: S.Seidel, O.Lehrner, U.Dirichs, L.Bembenneck, C.Sauermann |
    B+K: Monika Maria Cleres |
    a.gon Theater GmbH UA am 05.03.2010 im Stadttheater Kempten (Tournee)

    VERZAUBERTER APRIL | Inszenierung + Produktion |
    (4. Tournee a.gon Theater GmbH) | mit Verena Wengler und Lara Joy Körner in den Hauptrollen

    DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM | Heinrich Böll,M.v. Trotta | Inszenierung + Produktion |
    a.gon Theater GmbH Prem.: 28.10.2009 in Waldkraiburg |
    D: Jenny-Joy Kreindl, Rainer Goernemann, Gustaf Gromer, Oliver Kamolz, Wolfgang Mondon, Ursula Maria Rehm, Michaela Stögbauer, Johannes Pfeifer | B: Holger Weißgerber | K: Anna Brandt

    MANDELA - DAS MUSICAL | von Anna Bechstein und Walter Kiesbauer | UA | Inszenierung + Produktion |
    a.gon Theater GmbH UA.am 13.03.2009 im Stadttheater Kempten | D: Charles M. Huber, Tina Ajala, Liz Howard, Ralf Novak, Njamy Sitson, Alexander Leistritz, Martina Flatau, Raphael Douglas, Meimouna Coffi, Jennifer Mulinde-Schmid, Jenny-Joy Kreindl, Peter v. Fontano, Uwe Schwidewski, Wolfgang Rösch, Thomas Gschrey, Christoph Schultheiß, a.G. Tandile Mandela und Band ML: Walter Kiesbauer/ Peter Wegele I+K: Monika Maria Cleres Ch.: Verena Rendtorff, Kämpfe: H. Wanitschek, Licht: Frank Krahne

    LORIOTs dramatische Werke | Neuinszenierung |
    Schiller Theater Berlin u. Komödie im Bayer. Hof, München 2008/2009 | D: Gunnar Möller, Christiane Hammacher, Rainer Goernemann, Oliver Kamolz, Renate Köhler, Titus Horst | B: Thomas Pekny, K: Christl Stützinger u. Ulrike Schuler

    DER KLEINE LORD | Musical v. Günter Edin und Gabriele Misch nach Frances Hodgson Burnetts Little Lord Fauntleroy | UA | Inszenierung +Produktion | a.gon Theater GmbH (Prb. 1.10.08, UA am 14. Nov. 2008 in Unterhaching b. München)/ WH Tournee Nov.-Dez. 2009 | D: Alexander Kerst/ Pavel Fieber, Kathrin Anna Stahl, Christine Rothacker, Tim Wilhelm, Meriam Pstross, Ben Hagelstange, Elisabeth Rass, Stefan Zimmermann, Jonathan Göring,Thomas Gschrey, Matthias Noack | ML: Walter Kiesbauer, B+K: Monika Maria Cleres

    LA STRADA | Federico Fellini,Gerold Theobalt | Inszenierung + Produktion | a.gon Theater GmbH (Prb.: 15.08.08, Prem.: 26.09.2008 in Waldkraiburg) | D: Claude-Oliver Rudolph, Astrid Kohrs, Ante Ursic, Helga Fellerer, Dunja Bengsch | B+K: Thomas Pekny

    WEGE MIT DIR | Daniel Call | Inszenierung u.Produktion
    (a.gon Theater GmbH) | B+K: Katrin Gerheuser | D: Irene Clarin,
    Werner Haindl, Sivia Seidel u.a. | Tournee Febr-Mai 2008

    LORIOT | Fritz Remond-Theater Frankfurt| 12.11.2007 | Inszenierung
    und am Theater am Dom Köln | 24.04.2008

    LIEBESLÜGEN | McKeever | Inszenierung und Produktion (a.gon GmbH) | B: Notker | K: E.Riedel | D: Diana Körner, Wolfgang Hinze u.a. | Prem.: 08.02.08

    SCHLUSSBILANZ | Israel Horovitz | Inszenierung und Produktion (a.gon GmbH) | B+K: Thomas Pekny | D: Verena Wengler u. Alexander May / Gunnar Möller | Premiere März 2007

    VERZAUBERTER APRIL | Matthew Barber | Inszenierung und Produktion | mit Saskia Fischer/Julia Stelter, Verena Wengler, Christiane Hammacher, Katrin Hahner/ Katharina Schmidt, Jutta Neuhäuser, Titus Horst, Michel Guillaume/Oliver Kamolz, Marcus Morlinghaus. A.gon Theater GmbH (München) und Fritz-Rémond-Theater im Zoo Frankfurt a M.
    Premiere als Deutsche EA am 06.01.2006 (Tournee) und am 16.03.2006 in Frankfurt

    BUSINESS AFFAIRS | Chapman | Komödie Frankfurt | 2005 |
    D: Monika Kaufmann, Klaus v.Pervolesko, W.Opitz u.a. | Bühne: Tom Grashof

    LORIOTS DRAMATISCHE WERKE | Komödie im Marquardt Stuttgart | 2005 | D: V.Conrad, S.Zimmermann u.a. | Bühne:Roy

    FREUNDE ZUM ESSEN | D.Margulies | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | 2005 | D: V.Wengler, G.Gabriel, M.V.Martens, M.Gelzer | Bühne u.Kostüme: A.Schmitt-Falckenberg

    BORN YESTERDAY / DIE IST NICHT VON GESTERN | G.Kanin | Theatergastspiele Kempf | Dez.04,Jan.05 | D: M.Kracht, W.Haindl u.a. | Bühne: Notker

    DER GEIZIGE | Molière | Landestheater Schwaben | 2004 | D: Ensemble | Bühne u.Kostüme: S.Manteuffel

    DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG | Shakespeare | Landestheater Schwaben | 2004 | D: Ensemble | Bühne u.Kostüme: S.Manteuffel

    SEESTERNE IM GARTEN | P.Limburg | UA | Komödie Frankfur | 2004 | D: M.Hinz, J.Mildner u.a. | Bühne:K.-U.Jakobs

    DIE DOPPELTE VERFÜHRUNG | Marivaux | Theatergastspiele Kempf | 2003 | D: Chr.Kaufmann, S.Zimmermann u.a. | Bühne: Thomas PeknyKostüme: A.Rieck

    Neuinszenierung LORIOTS DRAM.WERKE | Komödie im Bayerischen Hof München | 2003 | D.und B. s.u.

    SÜSSER VOGEL JUGEND | T.Williams | Landestheater Schwaben | 2003 | D: Ensemble | Bühne u.Kostüme: S.Manteuffel

    EIN SELTSAMES PAAR | N.Simon | Komödie im Bayerischen HofMünchen | 2002 | Theater am KurfürstendammBerlin | 2003 | Winterhuder Fährhaus Hamburg | 2003 | D: U.Ochsenknecht, H.Lauterbach, M.Boettge u.a

    EIN SELTSAMES PAAR | N.Simon | Stadttheater Heilbronn | 2002 | D: Ensemble | Bühne: Th.Pekny | Kostüme: N.Blum

    DER KIRSCHGARTEN | A.Tschechow | Inszenierung und Produktiona.gon Theaterproduktion im Metropol-Theater München | 2002 | Gastspiele InTheGa | D: Johannes Hesters, J.Liebeneiner/D.Hessenland, Simone Rethel, F.Graumann, M.Boettge, K.Hahner u.a. | Bühne: Th.PeknyKostüme: N.Blum

    HEIRAT WIDER WILLEN | L.Roman | Komödie Frankfurt | 2001 | D: V.Wengler, Eva Pflug, J.Pfeiffer u.a. | Bühne:K.-U.Jakobs

    Neuinszenierung LORIOTS DRAM.WERKE | Komödie im Bayerischen Hof München | 2001 | D: S.Solga, W.Haindl, F.Graumann u.a. | Bühne: Th.Pekny

    JETZT GEHT'S MIR GUT | H.Limpach | UA | Theatergastspiele Kempf | 2000 | D: J.Liebeneiner, M.Wigger u.a.

    WIE MAN HASEN JAGT | Feydeau | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | 1999 | D: Chr.Rücker, K.v.Pervulesko u.a. | Bühne: D.Stegmann

    FISCH ZU VIERT | W.Kohlhaase | Komödie im Bayerischen Hof München | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | 1998 | D: Chr.Hammacher, R.Lutz/H.Zeppenfeld ,G.Locker, G.Möller | Bühne u.Kostüme: Thomas Pekny

    Neuinszenierung LORIOTS DRAM.WERKE | Komödie im Bayerischen Hof München | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | 1995 | D: G.Möller, Chr.Hammacher | Bühne: Th.Pekny

    FRAU WARRENS GEWERBE | G.B.Shaw | Münchner Tournee | 1995 | D: Chr.Hammacher, G.Möller u.a. | Bühne: Th.Pekny

    HERBSTZEITLOSE | D.Raznovich | DE | ALandestheater Schwaben | 1993 | D: Ensemble

    LOVE LETTERS | Gurney | Landestheater Schwaben | 1992 | D:Ensemble

    Neuinszenierung LORIOTS DRAM.WERKE | Komödie im Bayerischen Hof München | 1993 | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | 1993 | Theater am Kurfürstendamm Berlin | 1991 | Münchner Tournee | 1991 | D: Chr.Hammacher, G.Möller u.a | Bühne: Th.Pekny

    GEBRANNTES KIND SUCHT DAS FEUER | S.Zimmermann nach C.Edvardson | UA | Insz.u. Produktion im Gasteig München | mit Unterstützung der LH München,Kulturreferat | 1991 | D: Chr.Hammacher | Bühne: Th.Pekny

    LORIOTS DRAMATISCHE WERKE | Fritz-Rémond-Theater Frankfurt | 1989 | D: Chr.Hammacher, G.Möller u.a.
     

    film
    theater


    u.a.

    SOKO 5113 | Rolle: Dr. Maierthal | Folge 546 |
    Regie: Patrick Winczewski | 2014

    Der Alte | "Der Tote im Acker" | Rolle: Pfarrer |
    Regie: Raoul W. Heimrich | 2014

    Die Rosenheim Cops | Rolle: Herbert Günzel | Folge 324 |
    Regie: Gunter Krää | 2014

    HFF Potsdam-Babelsberg | 2014 | THE FATHER (Kurzfilm) |
    Hauptrolle | Regie: Hyeck Joon Son

    ARD | 2013 | HUBERT UND STALLER |
    Rolle Dr. Bauer | Regie: Wilhelm Engelhardt

    Imagefilm Siemens | 2011 | Rolle: Werner von Siemens

    ZDF | 2003 | SOKO 5113 |
    Rolle: Ferrarimann

    ZDF | 2001 | MIT DEN AUGEN DER LIEBE(Pilcher) |
    Rolle: Harold | Regie: R.Engel

    ZDF | 2001 | JENNY&CO | Bossert

    ZDF | 2000 | IN FALL FÜR ZWEI |
    Rolle: Staatsanwalt | Regie: K.Riedhoff

    BR | 1999 | NOEL |
    Rolle: Vater von Noel | Regie: F.Wolffhardt

    ZDF | 1998 | SISKA |
    Rolle: Notarzt | Regie: H.Tögel

    Sat 1 | 1998 | DER PREIS DER UNSCHULD |
    Rolle: Kommissar | Regie: G.Barylli

    RTL | 1996 | DR.STEFAN FRANK |
    Rolle: Reitlehrer | Regie: P.Weissflog

    ZDF | 1995 | SPUR EINES ZWEIFELS |
    Rolle: Arzt | Regie: H.Griesmayr

    Kino | 1995 | HONIGMOND |
    Rolle: Harry | Regie: G.Barylli

    Sat 1 | 1995 | MONSIEUR X |
    Rolle: Kommissar | Regie: M.Kehlmann

    ARD | 1995 | WILDBACH |
    Rolle: Labortechniker | Regie: H.Liechti

    von 1981 - 1994
    zahlreiche Rollen in Fernsehproduktionen